Vereinsgeschichte

Gründung

Die Gründung des “ Reitverein Brookmerland “ fand am 21.Mai 1958 in Georgsheil statt.
Der Reitbetrieb fand damals an drei Standorten Wiegboldsbur, Moordorf und Uthwerdum statt. Für die Mitglieder war es stets mit einigem Aufwand und langen Wegen verbunden.

Der neue Standort des Vereins

1977 mehrten sich dann in Moordorf Stimmen, einen neuen Standort für diesen Verein zu suchen. Die Bemühungen hatten Erfolg.
Der Reitverein Brookmerland schloss sich mit Moordorfer Interessenten zusammen.

Der Bau der Reithalle

Anfang 1988 war es endlich soweit. Der Bau der neuen Reithalle am Abelitz-Moordorf-Kanal in Moordorf begann.
Am 4. Dezember 1988 konnten die Einladungen zur Eröffnung geschrieben werden und die neue Reithalle wurde mit einen Tag der offenen Tür eingeweiht.

Mitglieder

Zum heutigen Zeitpunkt hat der Reitverein Brookmerland ca 390 Mitglieder und ist in den aktiven Sparten Springenreiten, Dressurreiten und Voltigieren bei den Tunieren sehr erfolgreich.

Zwei unserer Ehrenmitglieder: Hermann Schröder (links) und Albert Rosskamm (rechts)